Bouldern mit Bergfreunde.de

Mata Leao (97)

Moderatoren: Mürschi, fabi

Bewertung

passt
0
Keine Stimmen
leichter
0
Keine Stimmen
schwerer
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 0

Mata Leao (97)

Beitragvon webmaster » 20.12.2007, 11:42

Markus Bock

(Griffausbruch)

Startgriffe:
- startet im Einfingerloch mit links und schlechte Leiste für rechts!!
dann schwerer Zug auf Einfingerkuppe oder Sloper und weiter gerade hoch.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2046
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon webmaster » 20.12.2007, 11:44

....schwerer geworden,da Griffausbruch
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2046
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon chrischtl » 22.12.2007, 11:01

Is das der Stahtstart-Dreizügler etwas 2m rechts vom Rampino?
Zufriedenheit durch Hingabe!
chrischtl
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.05.2005, 09:36
Wohnort: Fürth

Beitragvon fabi » 22.12.2007, 22:00

Ja. hab es damals nach Griffausbruch mit 7c bewertet!
Also nix 7b
fabi
 
Beiträge: 132
Registriert: 22.07.2004, 14:05

Beitragvon chrischtl » 23.12.2007, 12:01

Danke für die Antwort!
Jetzt hat mir auf Frankenjura.com der Heiko geschrieben: "Startet jetzt mit links in guten Seitgriffloch und rechts tief unten gutes Fingerloch dann weiter Zug nach rechts oben dann gerade raus.." Also doch Sitzstart? Oder ist das nicht derselbe Boulder?
Wer kann mir nochmal helfen?
Danke,
Christoph.
Zufriedenheit durch Hingabe!
chrischtl
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.05.2005, 09:36
Wohnort: Fürth

Beitragvon fabi » 23.12.2007, 14:55

Mata startet Einfingerloch mit links und schlechte leiste mit rechts!!
dann schwerer zug auf einfinger kuppe oder solope und weiter gerade hoch.
Was Heiko da meint ist im prinzip teil von tanz des armlahmen.

Grßte
fabi
 
Beiträge: 132
Registriert: 22.07.2004, 14:05


Zurück zu 7b+ - Frankenjura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron