Bouldern mit Bergfreunde.de

Zeitbombe (09)

Moderatoren: Mürschi, fabi

Bewertung

passt
1
100%
leichter
0
Keine Stimmen
schwerer
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 1

Zeitbombe (09)

Beitragvon webmaster » 24.05.2009, 12:04

webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2046
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon schika » 15.09.2009, 21:44

Die ersten zwei Züge sind die schwersten, aber anbrotzen tut man doch meist hinten 8)
schika
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2009, 20:38
Wohnort: Neufahrn/Freising

Beitragvon webmaster » 16.09.2009, 09:44

schika hat geschrieben: aber anbrotzen


anbrotzen heißtt wohl soviel wie: ansäuern,dick werden,maximaler laktat ausstoßt.. :roll:

grßte nach minga
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2046
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon schika » 16.09.2009, 09:53

.. nein eigentlich war "abrotzen" gemeint :wink: aber als Österreicher hat man ja immer genug ausreden

um weitere Missverständnisse auszuräumen:
abrotzen = blöd runterfallen :D
schika
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2009, 20:38
Wohnort: Neufahrn/Freising

Beitragvon webmaster » 16.09.2009, 10:02

aaaha, die Österreicher....... :D
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2046
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon Heiko » 19.10.2009, 18:45

War heute zufällig im Hang bissl schauen ob die Boulder trocken sind und habe gesehen das Jemand (großtes A.....loch) die ehmalige etwas scharfe Leiste für die Hand abgerundet hat!!!!!! Warum???? Das ist großte scheißte sowas.... :evil: Wenn ich dabei einem erwische hacke ich demjenigen die Finger ab!! versprochen :twisted:

Grußt Heiko
Heiko
 
Beiträge: 12
Registriert: 01.09.2007, 11:58
Wohnort: Gräfenberg

Beitragvon HK » 20.10.2009, 09:48

versiegels doch das nächste mal einfach mit ein bisschen beton!
das kannst du doch ganz gut...

mfg
HK
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.02.2008, 18:39

Beitragvon webmaster » 20.10.2009, 09:57

ist es diese leiste auf dem bild?

Bild

welcher depp feilt da an den griffen rum, da konnte ja wirklich nichts abbrechen oder so?
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2046
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon Heiko » 20.10.2009, 17:48

Juub, genau die Leiste!!! Grußt
Heiko
 
Beiträge: 12
Registriert: 01.09.2007, 11:58
Wohnort: Gräfenberg

Neuer Start

Beitragvon HK » 07.09.2010, 12:37

hab mal mit beiden händen ganz unten im großten loch angefangen.
ob das jetzt schwerer ist... keine ahnung
für mich jedenfalls der eindeutigere start weil rechts links guter griff arsch hoch
und los geht der boulder wie gehabt...

grßte
HK
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.02.2008, 18:39


Zurück zu 7b+ - Frankenjura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron