@ (Klammeraffe) (04)

Moderator: fabi

Bewertung

passt
1
100%
leichter
0
Keine Stimmen
schwerer
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 1

@ (Klammeraffe) (04)

Beitragvon Stefan13 » 18.02.2005, 01:40

Juergen Eder

Bild Regensicher
Stefan13
 

Beitragvon webmaster » 04.08.2005, 17:27

julian schrieb:

Links von RDD an sonem eingklemmeten Block knapp über dem Boden. Mann hockt zwar irgendwie ziemlich im Dreck aber ganz lustiger Boulder. Name sagt eigentlich alles...
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2064
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon Topl » 13.06.2008, 09:15

Verständnischaos!!!

Also mir wurden jetzt mittlerweile 4 Boulder an diesem Block gesagt:
welcher ist jetzt wo. So wie ich das Verstanden habe:

- Klammeraffe ist klar, kommt aus Fotos raus
- Kloputzer ist der start nicht ganz klar, weil auf den Fotos siehts so aus, als ob er schon aus dem Loch da rauskommt. Ich dachte da startet der Seatbelts
- Wo soll dann Engpass langgehen? Start wie Klo und dann die Nordseite hoch bis zum Querriss im Block?!?!

wäre klasse, wenn mich da jemand aufklären könnte, danke
Topl
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.06.2008, 08:46

Beitragvon webmaster » 13.06.2008, 09:35

Topl hat geschrieben:Verständnischaos!!!

Also mir wurden jetzt mittlerweile 4 Boulder an diesem Block gesagt:
welcher ist jetzt wo. So wie ich das Verstanden habe:


- Klammeraffe ist klar, kommt aus Fotos raus
....startet an großter leiste,in mitte des bugs rechts mit beiden händen,weiter zug nach links und dann bug abpatschen,gerade hoch bis querrißt.


- Kloputzer ist der start nicht ganz klar, weil auf den Fotos siehts so aus, als ob er schon aus dem Loch da rauskommt.
....startet auf anderer seite an henkeln und zieht in den klammeraffen rein.


Ich dachte da startet der Seatbelts
.....ist die ganze linie,kombi aus kloputzer,klammeraffen über den überhängenden bug. hände und füsse dürfen nur am bug sein.

- Wo soll dann Engpass langgehen? Start wie Klo und dann die Nordseite hoch bis zum Querriss im Block?!?!
....rechts vom kloputzer,selber einstieg und zwischen block,ohne diesen zu berühren in guffel.

wäre klasse, wenn mich da jemand aufklären könnte, danke
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2064
Registriert: 13.07.2004, 16:48

Beitragvon Topl » 13.06.2008, 11:34

hey super, danke,
damit ist das Chaos denke ich gelöst. Guffel kenn ich zwar nicht, aber ich glaub ich weißt was du meinst.
Topl
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.06.2008, 08:46

Beitragvon HK » 13.06.2008, 18:10

Hi wo gibts denn bilder von dem teil, bzw vom kloputzer?
HK
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.02.2008, 18:39

Griffausbruch

Beitragvon Da_kloane_Flo » 12.11.2011, 20:20

Wenn man von den Startgriffen schon nach links gezogen hatte, gab's bisher die Möglichkeit mit rechts an eine Leiste zu greifen.
Nun... also jetzt muss man mit rechts auf jeden Fall an die Mulden/Kante oberhalb der dahingeschiedenen Leiste ziehen, ist etwas weiter, geht aber genauso.
An der Schwierigkeit hat sich meiner Meinung nach nichts geändert. Hab ihn nach Ausbruch der Leiste geklettert. Ein Freund mit geringerer Körpergrößte hat die nun zwingende Version ebenfalls gemacht. Sollte also noch für alle machbar sein.

Flo
Da_kloane_Flo
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2011, 13:14


Zurück zu 7a+ - Frankenjura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast